300.000 Immobilien in Österreich
Österreichs größtes Immobilienportal

Unbefristete 88m² DG-Wohnung mit Terrasse in Ruhelage - 1020 Wien

Angebot auf WohnNet
auf immi.at seit 14.09.2018
Kategorie Terassenwohnung
Adresse 1020 Wien
Wien 2.,Leopoldstadt
Wien
Preis EUR 1.300
Preis pro m2 EUR 14,77
Typ Miete
provisionsfrei nein
Fläche 88m2
Räume 3

Unbefristete 88m² Dachwohnung mit Einbauküche und Terrasse! Die Wohnung liegt in einer ruhigen Seitengasse, in unmittelbarer Nähe zur Praterstraße, im Dachgeschoß (mit Lift) eines 2012 komplett renovierten Altbaus. Die Wohnung erstreckt sich über 2 Etagen und besteht aus 1 Wohnzimmer mit offenem Küchenbereich, 2 Zimmern, Galerie, Vorraum, Badezimmer, WC und einer hofseitigen Süd-Terrasse,. Ausstattung: 2012 errichteter Dachausbau im renovierten Altbau mit Einbauküche, Hauszentralheizung mit Fernwärme, Fliesenbad mit Badewanne, Waschmaschinenanschluss, Aufzug, Kabel-TV u. Internet-Vorbereitung, Sprechanlage, thermisch sanierter Altbau mit Isolierglas-Schallschutzfenstern,. Sehr gute und zentrale Lage in Gehweite zu Praterstraße, Taborstraße sowie zum Prater. Ausgezeichnete Infrastruktur durch die zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten in unmittelbarer Umgebung. Öffentliche Verkehrsanbindung durch U2, U1, S-Bahn, Straßenbahnlinien 5, O sowie Autobus 5B und 80A,. Die Wohnung wird ab sofort in unbefristeter Hauptmiete vermietet. Gesamtmiete inkl. Bk, Lift und 10% USt. € 1.299,59  (HMZ € 955,- + IM € 20- + Bk/Lift € 206,44 + 10% USt. € 118,15) Kaution € 7.800,- Vermittlungshonorar 2MM (€ 2.362,50 zuzügl. 20% USt.) KONTAKT: Anfragen bitte nur per Email-Anfragefunktion! Keine telefonische Terminvergabe!   Besuchen Sie für unsere weiteren Angebote bitte auch unsere Homepage: www.sitarz.at  Der Mieter zahlt im Erfolgsfall des o.a. Objektes an die Firma Sitarz & Partner Immobilien GmbH eine Maklerprovision laut § 8 Maklergesetz. Die Provision errechnet sich einerseits aus der im Mietvertrag vereinbarten Mietdauer sowie der Nettomiete samt Betriebskosten. Ausdrücklich vereinbart wird dieser Provisionsanspruch in gleicher Höhe auch für die in § 15 MaklerG vorgesehenen Fälle (Unterlassung eines notwendigen Rechtsaktes wider Treu und Glauben,